0177 - 911 31 08
64646 Heppenheim · Dr.-Heinrich-Winter-Str. 21
Mo - Fr: 8 - 18 Uhr nach Absprache
Tutorials Preise Kontakt

Mit der eigenen Website neue Kunden gewinnen

Eine gute Planung ist das "A & O"

Wenn Sie eine bestehende Website aktualisieren oder Ihren Webauftritt ganz neu erstellen möchten, ist eine gute Planung sehr wichtig. Überlegen Sie zuerst, welche Komponenten der Internetauftritt beinhalten soll! Möchten Sie den Webauftritt mehrsprachig gestalten, sollen Social Media Komponenten enthalten sein oder sogar ein Webshop? Evtl. benötigen Sie ja auch ein Buchungsformular (z.B. für Pensionen) oder andere Formulare, wo die Besucher Daten eintragen sollen. Diese und weitere Fragen sollten vorab geklärt sein.

Am besten nimmt man sich ein Blatt DIN A4 Papier und zeichnet auf, wie in etwas das Layout aussehen soll. Wie soll die Navigation aussehen, welche Farben sollen verwendet werden und beachten Sie auch die rechssicheren Komponenten wie Impressum, Datenschutzerklärung und Cookie-Banner.

 

Grober Entwurf der Website einer Pension

CMS-System oder selbstprogrammierte Seiten?

Ein CMS-System (Content-Management-System) ist ein Baukastensystem, dass meist per Mausklick beim Provider aktiviert wird. Diese Systeme haben den Vorteil, dass verschiedene Personen die Website bearbeiten können. Das geht auch von unterwegs oder an verschiedenen Arbeitsstätten bzw. Wohnorten. Allerdings ist hier eine gewise Einarbeitungszeit nötig. Außerdem benötigen diese CMS-Systeme eine Datenbank und müssen ständig aktualisiert werden. Einige PlugIns sind sogar einmalig kostenpflichtig oder verlangen einen monatlichen Beitrag zusätzlich zum Hosting der Website. Das sollten Sie bedenken. Und dann wäre noch das Template der Website, also das Grundgerüst. Es gibt davon Hunderte (kostenlose und kaufpflichtige) im Netz, die natürlich auch zur entsprechenden CMS-Version passen müssen.

Evtl. ist ja auch eine "selbstprogrammierte" Website die bessere Wahl. Gerade für kleine Unternehmen wie Pensionen oder Nagelstudios wäre das eine Überlegung wert. Sehr günstige Vorlagen gibt es auch im Netz und können nach Belieben angepasst werden. Hier sind allerdings HTML-, PHP- und CSS-Kenntnisse Voraussetzung.

 

Diese Seite wird gerade für Sie überarbeitet.

Zuletzt aktualisiert: 21.11.2022