0177 - 911 31 08
64646 Heppenheim · Dr.-Heinrich-Winter-Str. 21
Mo - Fr: 8 - 18 Uhr nach Absprache
Tutorials Preise Kontakt

Akkutausch beim DECT-Telefon

Akkus haben von Natur aus nur eine begrenzte Lebensdauer. Diese hängt von verschiedenen Faktoren ab. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass die vom Hersteller des Telefons empfohlenen Akkus mehrere Jahre halten.

Verwenden Sie keine Batterien, sondern nur Akkus!

Immer wieder muss ich erleben, wie Kunden statt der empfohlenen Akkus irgendwelche Akkus oder sogar Batterien verwenden. Das kann sehr gefährlich sein! Batterien sollten Sie auf gar keinen Fall verwenden! Diese sind nicht aufladbar und können sogar das Telefon zerstören, aufplatzen, auslaufen oder sogar zum Wohnungsbrand führen, wenn Sie das Telefon dann in die Ladeschale stellen.

Verwenden Sie immer die Akkus, die der Hersteller empfiehlt. Diese Angaben finden Sie im Handbuch vom Telefon, dass man i.d.R. direkt vom Hersteller als PDF-Datei herunterladen kann. Wenn Sie die richtigen Akkus verwenden, werden Sie auch einige Jahre Freude mit dem Telefon haben!

Datum auf den Akkus notieren

Notieren Sie sich am besten das Datum auf einem kleinen Etikett und kleben Sie es auf den neu eingesetzten Akku. Nach 7-8 Jahren sollte man den Akku dann austauschen bzw. vorher, wenn die Sprachqualität stark nachlässt oder die Ladezeiten immer länger werden. Bei einem komplett leeren Akku kann die Ladezeit schon mal 20 Stunden dauern. Vergleichen Sie hier mit den Angaben im Handbuch.

Telefon nicht immer wieder in die Ladeschale stellen!

Das Telefon muss nach der Nutzung nicht immer gleich zurück in die Ladeschale gestellt werden. Oft kommt es 1 Woche ohne ständiges Aufladen aus. Das verlängert nicht nur die Lebensdauer, sondern spart auch Strom und der Akku kann so mal schonend entladen werden.

Auf die mAh-Angaben kommt es an!

Wählt man hier einen Akku mit anderen Angaben wie vom Hersteller empfohlen, so kann sich die Ladezeit des Akkus verkürzen bzw. bei einer zu hohen Angabe (z.B. 1.000 mAh statt 850 mAh) schafft evtl. die Ladeschale es nie, den Akku vollständig zu laden!

Beitrag zuletzt aktualisiert: 27.09.2022

Nach oben