DVD-Laufwerk beim Notebook funktioniert nicht mehr

DVD-Laufwerk beim Notebook funktioniert nicht mehr Das DVD-Laufwerk im Notebook einer Kundin funktionierte nicht mehr. Es wurde zwar im BIOS
erkannt und war im Gerätemanger sichtbar, jedoch wurde es im Arbeitsplatz nicht mehr als optisches Laufwerk angezeigt.

Eine Treiberaktualisierung brachte auch keine Änderung. Laut Gerätemanger konnte das Gerät nicht gestartet werden.

 

Fehlerhafte Einträge in der Registry

Fehler in der Registry waren die Ursache Grund für das nicht funktionierende DVD-LW waren fehlerhafte Einträge in der Registry. Dort waren 2 Filter gesetzt, scheinbar durch die Installation eines neuen Brennprogramms oder durch ein Update.

Löscht man diese Filter und bootet WIN neu, wird das Laufwerk wieder korrekt angezeigt und funktioniert auch wieder.

Beitrag erstellt am 02.08.2015

 

Zurück zu den Computerreparaturbeispielen