06252 - 674 833
64646 Heppenheim · Dr.-Heinrich-Winter-Str. 21
Mo - Fr: 8 - 18 Uhr nach Absprache
Preise Kontakt Termin absagen

Datenrettung von internen und externen Festplatten

Die Datenrettung von einer internen oder externen Festplatte kostet pauschal 149,00 EUR bei Selbstabholung!

Je nach Beschädigung der Festplatte können Daten von einer 2,5 Zoll Festplatte (im Notebook eingebaut) und von 3,5 Zoll Festplatten (im PC eingebaut) erfolgen. Bei externen Festplatten muss evtl. das Gehäuse geöffnet werden. Dadurch kann es unter Umständen zu Beschädigungen am Gehäuse kommen!

Festplatten vom Notebook (Laptop) müssen ausgebaut sein! Sollten Sie sich den Ausbau nicht zutrauen, kann das auf Wunsch für Sie kostenpflichtig durchgeführt werden. Bitte beachten Sie, dass gerade bei neueren Notebooks ohne Serviceklappe auf der Rückseite des Notebooks der Aus- und spätere Einbau sehr zeitintensiv sein kann. Der Mehraufwand wird nach geleisteter Arbeitszeit berechnet zzgl. zur Datenrettungspauschale!

Auftragsformular

Wie lange dauert die Datenrettung einer Festplatte?

Je nach Beschädigung der Festplatte kann die Datenrettung zwischen 3 und 7 Werktagen betragen.

Wie erhalte ich die geretteten Daten?

Sollte eine Datenrettung möglich sein, erhalten Sie die geretteten Daten auf einer externen Festplatte, die der Kunde mitbringt. Sie muss leer sein muss und eine ausreichende Festplattengröße haben! Ob Daten gerettet werden können erfahren Sie per E-Mail. Dort finden Sie dann auch Screenshots vom Inhaltsverzeichnis.

Was ist, wenn keine Daten gerettet werden können?

Sollte eine Datenrettung nicht möglich sein, entstehen Ihnen auch keine Kosten! Die Diagnose ist kostenfrei! Ihnen entstehen nur Kosten, falls Sie den Aus- und Einbau der Festplatte aus dem Notebook gewünscht haben.

 

Treiber, Firmware und BIOS-Updates

Geräte-Treiber, Firmware und BIOS-Updates für Notebook's (Laptop's), Drucker, Multifunktionsgeräte (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax), WLAN-Router, Repeater und DECT-Telefone

Sie benötigen einen oder mehrere Gerätetreiber, ein Bios-Update oder möchten die Firmware der Festplatte oder des Druckers aktualisieren? Dann besuchen Sie am besten direkt die Website des jeweiligen Herstellers. Diese stellen Ihnen für das entsprechende Notebook (Modellbezeichnung oder Seriennummer erforderlich) die entsprechenden Treiber kostenlos zur Verfügung! Hersteller von Multifunktionsgeräten bieten zudem das komplette Softwarepaket (Faxsoftware, Scansoftware, OCR-Texterkennung) zum Download an.

Acer  Asus  AVM  Brother  Canon  Dell  Epson  HP  Lenovo  Lexmark  Medion  Packard Bell  Samsung  Sony  T-Com  Toshiba